Meine Städtereisen

Hier Poste ich meine Stadt Fotos! Ob New York, Hamburg, Amsterdam oder Berlin. Viele Städte haben ein besonderen Flair der sie einzigartig macht, Jede stadt ist dahingehend anders, z.B. ist Amsterdam für seine Grachten bekannt, New York klar, für die Riesigen Wolkenkratzer, eben die Stadt die niemals schläft! Venedig für seine zahlreichen Wasserstraßen. Lasst euch von meinen Fotos Infos, Tipps und Erlebnissen inspirieren. 



Amsterdam

Amsterdam, Ein Paradies für Geschichts-Interessenten hier gibt es zahlreiche Museen. Das bekannteste Wird jeder von uns kennen, Na klar das Anne Frank Museum, zwar muss man wenn man nicht gerade der erste ist mindestens 3 Stunden warten um rein zu kommen jedoch bringt das Museum und das Haus uns die Geschichte dieses Mädchens unheimlich nahe. Aber Amsterdam steht auch für Grachten, Rotlicht und Coffé Shops, an jeder ecke ist einer, dieser "Kiffer Läden". Was mich als ich dort war besonders Fasziniert hat war die Grachten-Rundfahrt durch die Kanäle von Amsterdam. Es ist hier sehr leicht sich zu verständigen da eigentlich jeder dritte Deutsch spricht. Außerdem gibt es hier ein ganzes Viertel wo Leicht bekleidete Frauen in Fenstern stehen und dich Reinwinken, Das Rotlichtviertel. Hier gibt es auch ein Rotlicht Museum natürlich nichts für Kinder, aber trozdem ein geheim Tipp von mir. 

Meine Tipps für deinen Trip nach Amsterdam: Eine Grachten-Rundfahrt, Anne Frank Museum, Besichtigung der Altstadt, bzw. des Rotlichtmilieus 

Weimar

Weimar, eine eher kleinere Stadt im vergleich zu Amsterdam oder Berlin, aber dennoch ist sie Weltweit wegen vielen Dichtern und Denkern die sich hier herabließen bekannt. Das ruhige Stadttreiben mit schön angelegten Parks lädt auch dazu ein, Nach einem harten leben als Dichter hier seine letzen Tage zu verbringen. Der Weltweit bekannteste von denen die hier residierten ist Wohl Goethe dann gibt es aber auch noch Liszt, Schiller etc. Auch wenn die Stadt nicht groß ist hat das nichts mit ihrer Schönheit zutun. Kaum eine Stadt ist im Kern sowie außerhalb so gut erhalten wie Weimar, sogar Goethes Wohnhaus sieht so aus als hätte er es Gestern verlassen. Die große anzahl an 5-Sterne Hotels wie das Gran Hotel, wo  ich "nächtigte" passt in das Stadt bild wie nichts anderes. Was ich immer empfehle wenn man im Osten Deutschlands ist, ist in einen Meissner Porzellan Laden zu gehen und hier einfach mal zu stöbern. Zwar ist es eines der teuersten Porzellane der Welt, doch wer sich mit Geschichte auskennt wird wissen was für einen Wert es hat. Da die Stadt viele für unsere Kunst wichtige Gebäude hat empfehle ich eine Tour mit der Kutsche durch die Innenstadt hier wird einem gezeigt wo sich die Wichtigen orte befinden (Schiller Wohnhaus, Goethe Wohnhaus, und vieles mehr) Die Fahrten werden an jeder ecke angeboten und sind gar nicht so teuer.

Ich empfehle also Bei einem Besuch von Weimar: Besichtigung des Goethe Hauses, Eine Tour mit der Kutsche durch die Altstadt, generell im Osten, einen besuch eines Meissner Porzellan-Ladens

Rom

Auch von Rom war ich mehr als Fasziniert, Rom ist auch eine Stadt die von Grund auf ihr Römisches Flair behalten hat, mit den Bauwerken der Römisch-Romanischen Baukunst dazu gehört, Das Kolosseum, Das Forum Romanum, Das Pantheron und die Gesamte sehr gut erhaltene Altstadt. Wer an der Italienischen Geschichte oder der Romanischen Baukunst interessiert ist, für den wäre ein besuch Roms gar nicht wegzudenken. Es ist beeindruckend was die Architekten Wenige Jahre Nach Christus schon alles auf die beine gestellt haben, (Das Kolosseum wurde 70n Chr. begonnen) Auch die Restaurierten Thermen und Öffentlichen Plätze der damaligen Römer sind mit nichts zu Vergleichen. Wenn ihr in Rom seid gehört aber auch eine Kräftige Landes typische Mahlzeit in einem Italienischen Restaurant dazu ohne geht es nicht! Hier solltet ihr immer darauf achten dass, ihr in ein Restaurant geht was ist einer abgelegenen Gasse zu finden ist. Eben eins wo nicht hunderte Touris rumgeistern. Meiner Erfahrung zufolge schmeckt es hier auch rgal wo man ist am besten. Und zum Schluss noch ein Geheim Tipp, Wenn ihr schon einmal in Rom seid, geht unbedingt in die Katakomben zwar ist der weg dahin wenn ihr kein Taxi nehmt fast unmöglich (was wir am eigenen leib miterlebten) Da es in der ganzen Stadt fast keine U-Bahnen gibt macht es den Weg zufuss fast unmöglich ihr könnt euch wahrscheinlich vorstellen warum... Wenn ihr hilfe braucht fragt einfach die Einheimischen, Als wir nicht weiter wussten hat uns eine Einheimische Familie durch den ganzen Stadtpark gefühlte 20Km bei 40 Grad im schatten zu unserem Ziel den Katakomben von San Sebastiano geführt, die Einheimischen können zwar kein Autofahren sind aber sehr nett! 

Meine Empfehlung für einen Besuch in Italiens Hauptstadt:

Schaut euch unbedingt die alten Gebäude und Ruinen der Römer an, Ein Besuch der Katakomben ist auch nicht schlecht, Außerdem empfehle ich euch eine Pizza oder Spaghetti Carbonara in einem Restaurant in einer Verwinkelten Gasse zu essen (Eine Pizza die ihr da bekommt ist Welten gar Universen von unseren Deutschen Möchtegern Italienischen-Fastfood Restaurants entfernt)

Venedig

Venedig! Venedig ist einfach nur ein Traum anders ist Venedig nicht zu beschreiben. Wenn ihr in Venedigs Altstadt seid denkt ihr ihr geht in eine Andere Welt, die Zahlreichen Läden mit den Handgemachten Karneval-Masken" die Typisch die für die Region sind müsst ihr einfach besuchen wir waren im "Ca' del Sol" einem recht bekannten Masken Hersteller der schon seid 200 Jahren die lustigen Masken in Handarbeit Fertigt. Zwar bezahlt man für so eine Pappmaschee Maske mal schnell um die 100€ jedoch ist sie als Andenken nicht wegzudenken. Kauft euch auf keinen Fall eines dieser Plastik replikas in einem dieser Ramschläden die es dort auch zu hauf gibt. Dort werdet ihr leider nur Abgezogen, macht also einen großen bogen drum. Auch ist Venedig für Interessenten der Romanischen Baukunst wie auch der Romantik unverzichtbar. Leider wird diese Stadt wenn wir nicht mit der Erderwärmung aufpassen in naher zukunft untergehen. Also beeilt euch mit eurem Aufenthalt in der Stadt. Wenn ihr Beispiels weise vom Gardersee einen Abstecher nach Venedig machen wollt, wie wir es gemach haben empfehle ich euch mit eurem Auto sofern ihr es "mitgebracht" habt dort hinzufahren. Wenn ihr auf die Insel fahrt gibt es genug Parkhäuser um euer Auto dort zu verstauen. In der Stadt werden an jeder ecke Gondel Fahrten angeboten, Natürlich ist es ein erlebnis soerwas einmal gemacht zu haben leider sind die preise einer solchen Rundfahrt (80-150€) recht hoch. Wenn ihr dann noch zur Abrundung ein Museum besichtigen wollt empfehle ich euch den Dogen Palast, hier könnt ihr euch ein Ticket für 40€ p.p. holen und damit dann den Dogen Palast, Die Seufzer brücke, Das dazugehörige gefängnis und die zum Dogen Palast zugehörigen Zimmer besichtigen.

Ich empfehle euch also für euren Trip nach Venezia: Einen Besuch im Cal del Sol oder einem anderen Masken Laden, Wenn man nicht drauf verzichten kann, eine Gondel Rundfahrt, und eine Besichtigung der Seufzer brücke mit dem daneben liegendem Gefängnis und dem Dogenpalast.

Dresden

Dresden, In Dresden gibt es zwar nicht soviel zu sehen wie in Venedig, jedoch ist Dresden für mich eine Kunst-Stadt schlechthin, Allein der Zwinger in Dresden mit seiner Semper Galerie enthält seid Jahrhunderten sehr  Wichtige Kunst schätze der Deutsch bzw. Ost-Deutschen Kunst, Von den Ersten Porzellan Skulpturen in Europa (Meissner Porzellan) bis zur Sixtinischen Madonna von Raffael. Die Altstadt mit dem Neumarkt hat auch einige schöne Barockbauten zu bieten dazu gehört Freilich, die Brühlsche Terasse, sie erstreckt sich über 500 Meter der Elbe entlang zu dem Ensemble gehören einige bekannte  Gebäude wie die Kunstakademie und die Hofkirche. Sie heißt Brühlsche Terrasse aufgrund der Hohen anlagen die früher (16.jh) zur Befestigung von Dresden dienten. Wenn ihr mal richtig toll essen Wollt lege ich euch das Restaurant "Daniel" nahe, Der Service hier war vom ersten Augenblick an Perfekt, Das essen war geschmacklich auch gut Abgestimmt, Also ein Muss für eine Tour nach Dresden!

Ich empfehle euch also für eine Reise nach Dresden; Besichtigt auf jeden Fall den Zwinger oder ein anderes Barock Bauwerk, Das Restaurant "Daniel".

Füssen

Füssen, Füssen hat alles vorherige übertroffen. Wer die Alpen Wandern und Geschichte mag ist hier Absolut richtig. Mit Füssen beginnen sozusagen die Deutschen Alpen man kann hier sehr gut Radtouren zum Märchenschloss von Ludwig II. dem Schloss Neuschwanstein machen. Ich kann mehr als verstehen warum er die Location als Ort für sein größtes Schloss nahm (das mit an der Verarmung des Staates Bayern schuld war). Füssen ist mit seinen Bergen und Zahlreichen Seen (Starnberger See, Schwansee, Alpsee und viele mehr) im Sommer wie im Winter Perfekt für längere Wandertouren geeignet! Die Radwege sind hier außerdem auch sehr gut ausgebaut. Wer also einen Radurlaub Plant der kann Füssen als sein nächstes Ziel auswählen.

Aber auch um einfach mal aus dem Großstadt Getümmel rauszukommen und die Seele baumeln zu lassen ist Füssen sehr gut geeignet. Auch wer Kunst und Kultur sucht ist hier nicht falsch in der Stadt gibt es eine Oper Galerien und Museen wie in kaum einer anderen Stadt von dieser Größe. Um Von Stress Arbeit etc. Wegzukommen ist Füssen mehr als geeignet.

Wenn ihr Also euch für Füssen Entscheidet rate ich euch, Auf jeden Fall eine Führung durch Schloss Neuschwanstein, und oder Schloss Hohenschwangau zu machen. Und einfach mal das Leben zu genießen.

Hamburg

Hamburg ist einfach Hamburg, In Hamburg gibt es viele Sehenswürdigkeiten viel zu viele um sie hier alle aufzählen zu können. Eines davon ist das Hamburger Rathaus, als ich eine Stadtrundfahrt machte sagte die Führerin; wenn sie das Äußere des Rathauses schon schön finden und dann rein gehen werden sie das äußere danach Pott Hässlich finden, so schön ist es darin. Als ich eine Besichtigung machte fand ich zwar danach das äußere des Gebäudes immer noch schön, aber dennoch Sind die Zahlreichen Räume wo sich der Hamburger senat zu seinen Sitzungen schon seid Hunderten Jahren trifft überwältigend die Stuckdecken die Wandbemalungen die zahlreichen Sitzungsräume wo schon Bismarck und Kaiser Wilhelm saßen und co. machen eine Besichtigung unverzichtbar! Wenn man einen Typisches Hamburger Fisch Brötchen essen möchte muss man zwar früh aufstehen aber es lohnt sich allemal! Der Hamburger Fischmarkt lockt jeden Sonntag an die 70.000 Besucher an die Elbe egal ob Obstkorb Frischer Fisch oder Tropenblumen hier wird jeder fündig. Da die Hot Spots in der ganzen Stadt verteilt sind rate ich euch in jedem Fall eine Stadt-Rundfahrt zu machen. Dann bekommt ihr alles gezeigt, Sehr interessant ist auch wo sich die Hamburger Society rumtreibt, an der Alster gibt es so manchen Laden wo mancher bei einem Besuch mal eben mehrere tausend Euro auf den Tresen legt, egal ob Luxus-Uhren, Schmuck oder Luxus Klamotten, Superreiche werden hier schnell fündig. Ein Highlight ist auch das Hamburger Miniatur-Wunderland, die Größte H0 Anlage der Welt, sie ist nicht nur was für Kinder, Wem das doch zu wenig abenteuer ist der Muss nur einen Laden weiter nach Links gehen, Ins Dungeon, hier kann man Mal richtig Gruselstimmung bekommen. Aber auch die Speicherstadt wo sich das Wunderland gleich rechts neben dem Hamburger Dungeon befindet ist eine Besichtigung wert. 

Für Euren Trip in die Hafen Stadt rate ich euch, bringt ein bisschen zeit mit Hamburg hat zu viele Sehenswürdigkeiten, als das man sie sich alle an einem Tag anschaut, Eine führung durch das Hamburger Rathaus, ein Besuch des Dungeons oder für die Kleineren ein besuch im H0 Wunderland.

München

München, ist nicht nur das Mekka für FC Bayern Fans sondern auch eines der schönsten Städte Deutschlands meiner Meinung nach, Hier kann man mal richtig die Bayerische Küche genießen mit Schweins Haxen, Kartoffel Knödel dazu ein Paulaner Weißbier oder einfach nur ein Wiener Schnitzel dem Feinschmecker sind hier keine grenzen gesetzt. In der Zeit vom 16.09 bis zum 3.10 ist Wiesn Saison in Bayerns Landeshauptstadt, dann eröffnet nämlich das Oktoberfest. Wer dann auch noch ein altes Dirndl mit oder Lederhosen im Schrank hat ist hier genau richtig! Außerdem empfehle ich jedem Besucher der Stadt einen Abstecher ins Schloss Nymphenburg zu machen Das Schloss ist Etwas außerhalb  der Altstadt aber dennoch einen besuch wert. Wer mal richtig Shoppen wie ein Millionair will oder es ist der darf die Maximilian Straße gerne besuchen hier sind euch von Luxus Artikeln keine grenzen gesetzt hier gibt es von Chanel über Louis Vuitton bis Hugo Boss alles was das Herz der Oberklasse begehrt. Außerdem empfehle ich euch bei einem besuch der Bayerischen Metropole den Englischen Garten sowie das Deutsche Museum zu besichtigen.

Meine Empfehlungen für eure München Reise: Besuch des Schloss Nymphenburg, Deutsches Museum, Essen in einem Typisch Bayerischen Restaurant wie dem Hofbräuhaus.

New York

New York, New York die Stadt die Niemals Schläft, New York hier hat man wirklich alles, von Vierteln die wie eine Amerikanische Kleinstadt aussehen, Green Witch Village, bis hin zu Groß Angelegten Parks, dem Central Park, Kunst und Kultur, Wie das Moma Museum of Mordern art, Das Museum indem ist eines der bekanntesten werke von Vincent van Gogh, Die Sternennacht aber auch andere Gemälde von z.b. Roy Lichtenstein insgesamt umfasst das Museum 150.000 Werke Der Architektur und des Desingn, Zeichnungen, Gemälde, Skulpturen unteranderem von  Alice Aycock, Louise Bourgeois, Alexander Calder und Henry Monroe, Für Kunst Fans ist der Besuch dieses Museums unüberwindbar. Wer die Stadt von oben sehen will dem rate ich ein besuch des Rockefeller Centers, von hier kann man alle Bekannten Gebäude Gut sehen und Fotografieren. auch der Central Park ist Gut sichtbar. Der Aufstieg in das Empire State Building hat mich nicht so gefallen, Wenn ihr also Schöne Fotos von der Stadt machen wollt empfehle ich euch Top of the Rock zu besuchen. Das essen ist hier etwas teurer als in anderen Städten dennoch solltet ihr mindestens einmal bei einem Typisch Amerikanischen Restaurant (Nein, damit meine Ich nicht McDondals) essen gehen, dort könnt ihr euch dann einen fettigen Burger mit Pommes schmecken lassen. Ich kann auch aus eigener erfahrung den besuch des 9/11 Memorials Empfehlen, die Großen Wasserfälle die die Standpunkte der beiden Zwillingstürme Markieren sind für Foto Touren ein Perfektes Motiv. Auch das Museum und die Kleine Kirche neben dem Memorial sind ein muss für den besuch von New York City. 

Es gibt hier einfach Zuviele Sehenswürdigkeiten um sie euch alle empfehlen zu können, Aber dennoch besucht werden Muss: Das 9/11 Memorial, Der Central Park, Das Rockefeller Center. Wer Urbane aufnahme machen möchte wird nicht an New York herumkommen!

Nürnberg

Nürnberg, wenn ihr Mittelalterliches Flair mögt seid ihr hier in Nürnberg mehr als Richtig die Stadtmauer die die Stadt einkreist mit der Kaiserburg sind wie ein Tor zur Vergangenheit, Wer sich spezifisch für die Geschichte des 2.Weltkrieges Interressiert dem rate ich unbedinngt einen Besuch beim ehemaligen Reichsparteitag mit dem Taxi ist der Hot spot leicht zu erreichen, Hier könnt ihr euch die noch am besten erhaltenen Bauwerke der Nazi Herrschaft anschauen es ist gespenstisch wenn man durch die Großen Anlagen geht, und auf Fasst keine Leute trifft man fühlt sich wie in einer Anderen Welt, Lasst euch am besten zum Zeppelin Feld mit dem Taxi bringen und geht dann durch den Park vorbei am Dutzend Teich zum NS-Dokumentations Zentrum das Dazugehörige Museum. Wenn ihr das besichtigt habt könnt ihr an der danebenliegenden Straßenbahn schnell wieder zurück in die Mittelalterliche Altstadt fahren. An Weihnachten ist hier der Bär los dann ist nämlich Christkindl Markt in Nürnberg, einer der Größten Weihnachtsmärkte der Welt ich empfehle euch nicht am ersten Advent den Weihnachtsmarkt zu besuchen dann ist hier nämlich gefühlt ganz Deutschland. Am schönsten ist es um die Kaiser Burg herum hier sind noch viele Alte Fachwerk Gebäude gut erhalten. Ein Besuch der Burg ist auch ein Muss. Wenn ihr nur hoch wollt könnt ihr das sogar völlig kostenlos tun! Nur der eintritt im Museum, logisch kostet dann. Wenn ihr schöne Fotos von Nürnbergs Altstadt machen wollt solltet ihr aber auf einen Turm der Stadtmauer gehen. Dann habt ihr die zahlreichen Kirchen und die Kaiserburg auf einem Bild vereint.

Berlin

Zum Schluss nicht zu vergessen Berlin, wer Urbane aufnahmen machen will ist hier absolut Richtig, Sehr gute Fotos könnt ihr auf der Siegessäule schießen, Der ausblick ist Hammer und der eintritt kostet nur 3€ also ein absolut sehenswerter Ort bei Eurer Berlin reise. In der Weihnachtszeit empfehle ich euch den Gendarmen Markt zu besuchen hier ist jedes Weihnachten ein Großer und schöner Weihnachtsmarkt, Der schönste in ganz Berlin. Aber auch ein Fußmarsch vom Berliner Stadt-Schloss was bald Fertig gestellt werden soll über die Straße Unter den Linden rauf zum Brandenburger Tor, (Meiner Meinung ist hier zwar noch viel zu wenig Rekonstruiert) ist ein Muss für jeden der schöne aufnahmen von unserer Hauptstadt machen will. 


Hier versuche ich euch meine Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen von den Städte Touren die ich bereits gemacht habe kund zu tun. Ich gebe euch außerdem Tipps wo meine Hot Spots in Großstädten sind. Und wo ihr die Besten aufnahmen Machen Könnt. 

Berichte von Chris A. Geschrieben.